Jetzt informieren:

Garantiert trockene Wände

Ihr Profi für die Bauwerksabdichtung in Mönchengladbach

Ist ein Mauerwerk erst einmal nass geworden, hat dies zahlreiche negative Folgen. So kann die Nässe, die meist lange unentdeckt bleibt, zu Schimmel und einer tiefgreifenden Schädigung des Materials führen. Um das Mauerwerk jetzt noch zu retten, ist ein Profi gefragt. Hier kommen wir von der BKM Abdichtungssysteme GmbH ins Spiel. Wir sind Ihr professioneller Partner rund um die Bauwerksabdichtung in Mönchengladbach und Umgebung.

Welche unterschiedlichen Maßnahmen zur Bauwerksabdichtung gibt es?

Es gibt viele verschiedene Methoden und Möglichkeiten, um Ihr Mauerwerk zu sanieren und eingetretene Feuchtigkeit wieder zu entfernen. Wir verfügen als Experte für Bauwerksabdichtungen über langjährige Erfahrung – gerade auch bei schwierigen Fällen. Ziel ist es stets, die vorhandene Wand so gut wie möglich zu erhalten und vor zukünftigen Schäden zu schützen. Allgemein können fünf verschiedene Maßnahmen unterschieden werden:

  • Das Einbauen einer Horizontalsperre
  • Die Außenabdichtung der Mauer
  • Die Innenabdichtung der Mauer
  • Das Riss-Injektionsverfahren
  • Das Aufbringen von Sanierputz

Die Arten der Bauwerksabdichtung im Detail

Worin aber unterscheiden sich die Maßnahmen? Bei der sogenannten Horizontalsperre wird eine physische Schranke in die Wand eingebracht, die verhindert, dass die Nässe im Mauerwerk weiter aufsteigt. Es handelt sich hierbei um eine einfache, aber sehr effektive Maßnahme.

Liegt jedoch der Fall vor, dass die Feuchtigkeit nicht von unten, beispielsweise aus dem Keller, sondern von einer der Seiten eindringt, muss zu einer anderen Maßnahme gegriffen werden. So kann hier eine mehrschichtige Außenabdichtung installiert werden.

Auf diese Weise wird der Eintritt von Nässe in das Mauerwerk verhindert. Auf ähnliche Art funktioniert auch die Innenabdichtung. Der Unterschied liegt allein darin, dass diese nicht an die äußere Wand, sondern von innen angebracht wird.

Ist es schon zu Rissen in der Kellerwand oder woanders gekommen, reicht eine Abdichtung nicht aus, um das Problem zu beheben. Daher wird hier das Riss-Injektionsverfahren eingesetzt, bei dem Löcher und Risse in der Mauer mit einem speziellen Rissharz aufgefüllt werden.

Allen hier vorgestellten Methoden ist gemein, dass sie die Ursache der aufsteigenden Nässe in der Wand beheben und zu einer Abdichtung führen. Ist die Wand auf diese Art und Weise gesichert, lohnt sich zur Vermeidung zukünftiger Probleme noch eine weitere Maßnahme. Ein Sanierputz, der abschließend aufgebracht werden kann, stärkt das Mauerwerk und schützt vor neuer Feuchtigkeit. Er trägt damit zu einer erfolgreichen Abdichtung bei.

Ihr Experte für die Abdichtung von Bauwerken in Mönchengladbach und Umgebung

Sie haben Probleme mit nassem Mauerwerk? Wir von der BKM Abdichtungssysteme GmbH helfen Ihnen. Wir sind Ihr professioneller Partner bei allen Fragen rund um Feuchtigkeit, Abdichtung und Sanierung in und rund um Mönchengladbach. Rufen Sie uns noch heute an!

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.