Jetzt informieren:

Garantiert trockene Wände

Rissverdichtung – Das sollten Sie unbedingt darüber wissen

Wenn Sie in Ihrem Keller an den Wänden oder auf dem Boden einen kleinen Riss entdecken, dann sollten Sie dies ernst nehmen. Ein solcher Riss kann schneller größer werden, als es Ihnen lieb ist. Die Folge ist das Eindringen von Flüssigkeit und die Bildung von Schimmelpilzen im Mauerwerk aufgrund der Feuchtigkeit. Damit es nicht so weit kommt, stehen wir von der BKM Abdichtungssysteme GmbH Ihnen in Duisburg, Krefeld und Mönchengladbach für eine professionelle Lösung zur Verfügung.

Wann ist eine Rissverpressung nötig?

Eine Rissverpressung ist dann nötig, wenn sich wasserführende Risse im Beton bilden. Dies passiert in der Regel ohne, dass Sie etwas dafür können. Ist Ihr Haus schon etwas älter, dann ist dies lediglich eine Alterserscheinung des verbauten Betons. Wichtig ist nur, dass Sie diese Risse ernst nehmen und möglichst sofort etwas dagegen tun. Ansonsten kann aus einem kleinen Problem ein großes werden, welches hohe Kosten nach sich zieht. Wird das Eindringen von Wasser über eine lange Zeit nicht bemerkt, so kann die Stahlbewehrung innerhalb des Mauerwerks korrodieren.

Wie erfolgt eine Rissverpressung?

Als erstes muss die entsprechende Stelle an der Kellerwand oder dem Boden freigeräumt sein. Anschließend setzen die Mitarbeiter ein flüssiges Spezialharz an und füllen dies in eine Spritze oder ein Gefäß mit einer Tülle, ein schnabelförmiger Ausguss. Es erfolgt eine Auffüllung und Versiegelung des Risses mit der Harzmasse. Dabei ist es wichtig, dass keine Lufteinschlüsse entstehen, da die Füllung ansonsten ebenfalls rissig werden könnte. Außerdem muss der Harz mit einem möglichst hohen Druck in den Riss gedrückt werden, damit er die komplette Lücke ausfüllt und bis nach ganz unten vordringt. Ansonsten ist auch in diesem Fall keine Behebung des Problems gewährleistet. Es ist daher nicht ratsam, diesen scheinbar leichten Einsatz selbstständig durchzuführen. Wir stehen Ihnen mit fachkundigem Personal jederzeit zur Seite!

Welche Vorteile bietet die Rissverdichtung?

Wenn Sie einen Riss zeitnah bemerken und entsprechend schnell reagieren, dann ergeben sich daraus die folgenden Vorteile für Sie:

  • Kostengünstig
  • Hohe Dehnfähigkeit
  • Vorbeugung vor größeren Schäden

Die Rissverpressung ist an sich ein schneller Vorgang, der zudem keine großen Kosten verursacht. Eine komplette Abdichtung der Wände als Folge eines Nichteingreifens hätte eine wesentlich höhere Rechnung zur Folge. Das verwendete Spezialharz hat eine hohe Dehnbarkeit und passt sich so ideal der Kontur des Risses an. Durch die Rissverpressung können Sie schlimmere Schäden durch Feuchtigkeit auf lange Sicht vermeiden. Nehmen Sie rechtzeitig Kontakt in Duisburg, Krefeld oder Mönchengladbach zu uns auf und lassen Sie sich beraten!

Wir dichten Ihre Immobilie nachhaltig ab. Jetzt Termin vereinbaren!

Tel.: 02824 - 979 469 70

Auf dieser Webseite werden verschiedene Cookies eingesetzt. Der Einsatz von Tracking-Cookies zur Analyse der Nutzung unserer Webseite erfordert Ihre Zustimmung. Ohne diese Zustimmung können gleichwohl Cookies eingesetzt werden, die für die Funktionalität der Webseite notwendig sind. Weitere Informationen zu Cookies finden Sie hier.